The Crop | Artists in Residence Schloss Ringenberg 2017
       
     
 Johanna K Becker | Une sorte de jardin mobile à travers l’espace, 2017, Mixed Media
       
     
 Wanda Koller| into the woods, 2017, Mixed Media
       
     
 Jonny Issak | Raumansicht
       
     
 Jonny Issak | Roots, 2017, Öl auf Leinwand
       
     
 Ani Schulze | Under the Jaguar Sun, 2017, Installation – Merchants Freely Enter, 2017, 4K HD-Color Video Loop, 12:00 Min, Sound
       
     
 Lucas Sloot | Sea of Time, 2017, Holz, Color Video-Loop, 45:00 min (left) / Johanna K Becker | Und irgendwo im Wald lacht ein Fuchs, 2017, Mixed Media (right) / Veil, 2017, C-Print auf Dibond (wall, left)
       
     
 Lucas Sloot | I'm there, 2017, Holz, Seil, Kontergewicht
       
     
 Finissage with lecture-performance by Ani Schulze regarding the plugin topic
       
     
 plugin display |  artist editions 4-2017
       
     
The Crop | Artists in Residence Schloss Ringenberg 2017
       
     
The Crop | Artists in Residence Schloss Ringenberg 2017

Schloss Ringenberg  präsentiert/ presents_

THE CROP | 22.10. - 10.12.2017

Arbeiten von/ works by Johanna K Becker, Jonny Isaak, Wanda Koller, Ani Schulze, Lucas Sloot

Kuratiert von/ curated by Dorothee Mosters & Marie Stel

Eröffnung/ opening: Sonntag/ Sunday, 22.10.2017, 17:00

Offnungszeiten/ opening hours: Fr, Sa 14.00 – 17.00, So 11.00 – 17.00 (geschlossen/ closed: 1. – 3.12.2017)

 

Finissage | mit/ with Performance von/ by Ani Schulze, danach Musik von/ afterwards music by GenRe, Düsseldorf; Samstag/ Saturday, 9.10.2017, 17:00 

 

Seit Anbeginn der Menschheit wird Natur kontrolliert, dominiert und imitiert. Tatsache ist es, dass durch diesen Eingriff die meisten bewachsenen und scheinbar ursprünglichen Gebiete der Erde Kulturlandschaften sind. Kulturlandschaften, die durch immer abstraktere Prozesse geformt werden. Dabei zeigt sich, dass Technik zunehmend die Art der menschlichen Wahrnehmung von Natur und ihren Umgang bestimmt. Aber ungeachtet des technischen Fortschritts sowie neuester Erkenntnisse, behalten wir unsere romantische Beziehung zur natürlichen Umgebung und unsere Zuneigung für alles, das wächst, indem wir auch unsere Traditionen und Bräuche ehren.

Schloss Ringenberg bietet – inmitten von scheinbar unendlichem Land und reicher Ernte – fruchtbaren Boden für die Arbeiten der diesjährigen Stipendiaten. In ihren neu und vor Ort produzierten Werken geben sie auf unterschiedlichste Weise Betrachtungsperspektiven auf ihre direkte Umgebung. Sie hinterfragen die Vorstellung von Realität und Fiktion und erdenken, erbauen und erschaffen dadurch neue Landschaften.

 Johanna K Becker | Une sorte de jardin mobile à travers l’espace, 2017, Mixed Media
       
     

Johanna K Becker | Une sorte de jardin mobile à travers l’espace, 2017, Mixed Media

 Wanda Koller| into the woods, 2017, Mixed Media
       
     

Wanda Koller| into the woods, 2017, Mixed Media

 Jonny Issak | Raumansicht
       
     

Jonny Issak | Raumansicht

 Jonny Issak | Roots, 2017, Öl auf Leinwand
       
     

Jonny Issak | Roots, 2017, Öl auf Leinwand

 Ani Schulze | Under the Jaguar Sun, 2017, Installation – Merchants Freely Enter, 2017, 4K HD-Color Video Loop, 12:00 Min, Sound
       
     

Ani Schulze | Under the Jaguar Sun, 2017, Installation – Merchants Freely Enter, 2017, 4K HD-Color Video Loop, 12:00 Min, Sound

 Lucas Sloot | Sea of Time, 2017, Holz, Color Video-Loop, 45:00 min (left) / Johanna K Becker | Und irgendwo im Wald lacht ein Fuchs, 2017, Mixed Media (right) / Veil, 2017, C-Print auf Dibond (wall, left)
       
     

Lucas Sloot | Sea of Time, 2017, Holz, Color Video-Loop, 45:00 min (left) / Johanna K Becker | Und irgendwo im Wald lacht ein Fuchs, 2017, Mixed Media (right) / Veil, 2017, C-Print auf Dibond (wall, left)

 Lucas Sloot | I'm there, 2017, Holz, Seil, Kontergewicht
       
     

Lucas Sloot | I'm there, 2017, Holz, Seil, Kontergewicht

 Finissage with lecture-performance by Ani Schulze regarding the plugin topic
       
     

Finissage with lecture-performance by Ani Schulze regarding the plugin topic

 plugin display |  artist editions 4-2017
       
     

plugin display | artist editions 4-2017